News

Designwettbewerb bei Jobs4Technology

By 26. Januar 2018 No Comments

Katharina Wertl und Nina Zlöbl haben mit ihrem Talent die Jury überzeugt und sich als Sieger des Designwettbewerbs durchgesetzt.
Jobs4technology vernetzt junge Talente auf direktem Weg mit heimischen IT- und Technikbetrieben. Damit wird der Technikernachwuchs in Kärnten gefördert.

Beim Designwettbewerb Ende Jänner wurden die Web-Designs der jungen Talente von einer hochkarätigen Jury bewertet. Obmann der Sparte für Information & Consulting DI Martin Zandonella, Mag. Gerhild Hubmann – Abteilungsleiterin der Abteilung 6 der Kärntner Landesregierung – Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport, Karin Zezulka – Geschäftsführerin des Software Internet Cluster und Mitarbeiterin der Wirtschaftskammer Kärnten, der Landesschulinspektor für Handelsakademien und Handelsschulen in Kärnten Mag. Klaus-Peter Haberl sowie der Landesschulinspektor für technische Schulen in Kärnten Dr. Axel Zafoschnig, der Direktor der HAK1 Klagenfurt Prof. Mag. Franz Hudelist sowie Florian Steinkellner – Mitarbeiter der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und Schülerin Gabriela Vasiljevic der HAK1 mussten die Entscheidung über das beste Design treffen.

Prämierung der besten Projekte:

  • 1. Platz:  Katharina Wertl und Nina Zlöbl
  • 2. Platz: Kristian Ristic
  • 3. Platz: Selina Ratgeb und Lukas Klocker

Nachberichte und Fotos: