AllgemeinNewsTermine

Kärntner Breitbandumfrage: 5G macht Breitbandinternet zur Basisinfrastruktur

By 23. Januar 2020 No Comments

Die Ergebnisse der Breitbandumfrage liegen auf dem Tisch: Fast die Hälfte der Unternehmer ist mit der Internetversorgung unzufrieden.

Die Digitalisierung macht den Datenhighway zur Rennstrecke und gleichzeitig zum Spielplatz für den Wirtschaftsstandort Kärnten. Spätestens mit der fünften Generation des Mobilfunks wird Breitbandinternet via Glasfaserkabel zur neuen Basisinfrastruktur. Das große Aber: Kärnten hinkt, was den Anschluss an Breitbandinternet betrifft, hinterher. Dieser Meinung ist zumindest der Großteil der Unternehmer, die an der Breitbandumfrage auf Initiative von UBIT-Fachgruppenobmann Martin Zandonella teilgenommen haben. „Das Megathema Digitalisierung setzt eine optimale Infrastruktur voraus. Kärnten kann hier mit einem entschlossenen Innnovations- und Investitionsschritt viel gewinnen – oder viel verspielen“, sagt Zandonella.

Weitere Informationen und Ergebnisse der Umfrage.