Ansprechpartnerbild

CEO - Stefan Embacher

Kontakt

Logo

Stefan Embacher
CEO-Co Founder

+436644474291

stefan.embacher@foreus.at

DI Harald Hoschopf
Risk Auditor Advisor

+4369912670243

harald.hoschopf@foreus.at

Foreus Blockchain Analytics GmbH

Seilergasse 6/8
1010 Wien

+436644685763

info@foreus.at

www.foreus.at

„Foreus - Gemeinsam gegen Betrug“

Die Foreus Blockchain Analytics GmbH ist ein nach ISO 9001:2015 zertifiziertes Unternehmen und wurde im Sommer 2021 zur Bekämpfung von Betrug mit Kryptowährungen gegründet. Mittlerweile gibt es Österreich ein HQ in Wien und zwei Global Operations Center in Oberösterreich und Salzburg. In 2022 werden wir noch in Deutschland ein Büro eröffnen. Das dreiköpfige Gründerteam besteht aus Sicherheitsexperten, die gemeinsam mehr als 35 Jahre Erfahrung mit Sicherheit, Informationstechnologie und Kriminalistik vorweisen können. Innovative Sicherheitsberatung durch Fachleute und der Einsatz von Spitzentechnologie gehen hier Hand in Hand.

Foreus ist im Bereich Informationsbeschaffung zur Früherkennung, Vermeidung und Abwehr von Schaden durch Cyberkriminalität, Industriespionage und Wirtschaftskriminalität bieten wir spezielle Dienstleistungen für Unternehmen an. Diebstahl von Kryptowährungen bzw. Lösegeldforderung sowie Industriespionage lassen sich mittels geeigneter KI Software wie wir sie verwenden und entsprechender Ausbildung der Forensiker als Certified Cryptocurrency Forensic Investigator (CCFI) sehr gut rückverfolgen und auch die entsprechenden Beweise sichern. Weiters bieten wir in diesem Bereich auch einige Seminare / Vorträge und Inhouse-Seminare an.

Foreus beschafft frühzeitig, umfassend und richtig interpretierte Daten zur Erkennung und Vermeidung von Schaden sowie zielgerichtete, gerichtlich verwertbare Informationen zur Aufdeckung von digitalem Betrug.

Foreus verknüpft die manuelle Informationsbeschaffung aus öffentlich zugänglichen Quellen mit KI-softwaregestützter Informationsbeschaffung aus dem Darknet. Dabei kommen analytische und forensische Methoden zum Einsatz. Die aggregierten Informationen werden in einem verständlichen und juristisch verwertbaren Report zusammengefasst.

Foreus bietet unter anderem für Unternehmen als Präventionsmaßnahme –> „Darknet-Forensik as a Service“ an.

Unser Fokus

  • Informationsbeschaffung zu Finanzbetrugsdelikten & Kryptobetrugsaufdeckung
  • Gerichtsverwertbare Informationsbeschaffung
  • Informationsbeschaffung zur Früherkennung, Vermeidung und Abwehr von Schaden durch Cyberkriminalität, Industriespionage und Wirtschaftskriminalität
  • Durchführung des Crypto Investment Security Audits (CISA-Zertifikat)
  • Mittelherkunftsnachweis in Form vom Crypto Risk Assessment
  • Implementierung der Whistle Blackbox nach „EU-Whistleblower-Richtlinie“

 

Anwendungsbereiche sind

  • Hackerangriffe
  • Lösegeldzahlung
  • Wallet-Hack
  • Kapitalanlagenbetrug
  • KYC4 (Know Your Customer) Überprüfungen
  • Prävention Wirtschaftsspionage
  • Prävention Industriespionage
  • Gerichtsverwertbare Informationsbeschaffung
  • Hintergrundüberprüfung von Personen und Unternehmen
  • Abwehr von Hass im Netz
  • Prävention Identitätsdiebstahl
  • Dataleak-Warnungen
  • Security-Breaches
  • Schadensminimierung (Ready-Reaction-Force)

Stärken

  • Darknet Intelligence Forensik
  • Central Intelligence Forensik
  • Blockchain Intelligence Forensik
  • Crypto Risk Assessment und Crypto Investment Security Audit Certification (CISA-Zertifizierung)
  • Cryptoasset Forensik